Datenschutz

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Das Portal/Panel Surveyeah ist Eigentum der Einpersonengesellschaft TRADATECH S.r.l., mit Sitz in Via De Amicis 47, 20123 Mailand, Steuernr./USt.ID Nr. 08335940964, nachstehend kurz „die Gesellschaft” genannt.

Letztere erfasst über das Surveyeah-Portal/Panel Daten von natürlichen Personen und erstellt Stichprobenerhebungen, mit dem Ziel, die Mitglieder der Stichprobengruppe anonymen bezahlten Online-Umfragen zu unterziehen, die von Dritten direkt bei der Gesellschaft oder anderen Rechtssubjekten in Auftrag gegeben werden, welche Geschäftsbeziehungen mit der Gesellschaft unterhalten.

Die Gesellschaft verpflichtet sich zum Schutz der personenbezogenen Daten, die ihr von den im Surveyeah-Portal/Panel registrierten Benutzern anvertraut werden. Aus diesem Grund erfolgt die Verwaltung und die Aufrechterhaltung der Sicherheit der oben genannten Daten verantwortungsvoll und in Übereinstimmung mit den Anforderungen der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten (DSGVO EU-Verordnung Nr. 679/2016, Datenschutzgesetz GvD 196/2003, GvD 101/2018).

Diese Informationen geben Aufschluss über unsere Identität, für welche Zwecke wir Ihre Daten verwenden dürfen, welche Daten wir benötigen, wie wir sie verwalten, an wen sie weitergegeben werden dürfen (z. B. Drittunternehmen, Forschungsinstitute), an wen sie weitergeleitet werden dürfen und welche Rechte Sie haben.

Wer verarbeitet meine Daten?

Ihre Daten werden vom Inhaber des Portals/Panels Surveyeah bzw. der Einpersonengesellschaft TRADATECH S.r.l.,  in ihrer Eigenschaft als Datenverantwortlicher verarbeitet, mit Sitz in der Via De Amicis 47, 20123 Mailand, Steuernummer/USt ID Nr. 08335940964, nachstehend kurz „die Gesellschaft” genannt.

Für bestimmte Verarbeitungen wird das Unternehmen selbst durch seine eigene Unternehmensorganisation verantwortlich sein. Die Liste eventueller externer, mit der Verarbeitung personenbezogener Daten betrauter Datenverarbeiter ist auf Anfrage erhältlich.

Wo findet die Verarbeitung statt?

Die nach der Registrierung im Portal/Panel von Surveyeah durchgeführte Verarbeitung erfolgt am Sitz des Unternehmens und/oder am Sitz eventueller externer Datenverarbeiter.

Welche mich betreffenden Daten werden von Ihnen erfasst und verarbeitet?

Die Gesellschaft wird Sie bei der Registrierung Ihres Kontos beim Portal/Panel von Surveyeah um die Angabe bestimmter Daten bitten:

  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • PLZ Ihres Wohnorts
  • E-Mail-Adresse

Jedoch können Sie bei der Registrierung Ihres Kontos auf dem Portal/Panel von Surveyeah freiwillig zusätzliche Daten angeben, insbesondere:

  • Vorname
  • Zuname

In den folgenden Phasen der Interaktion mit dem Portal/Panel von Surveyeah, die darauf abzielen, dass Sie an anonymen bezahlten Umfragen teilnehmen können, können Sie freiwillig weitere persönliche Daten angeben, die möglicherweise auch zu besonderen Kategorien gehören (wie z. B. Ihr Gesundheitszustand). Bitte beachten Sie in jedem Fall, dass Ihre Angaben auf freiwilliger Basis erfolgen.

Wozu brauchen Sie meine Daten?

Die Gesellschaft wird Ihre Daten ausschließlich für folgende Zwecke verwenden:

  1. Durchführung von Stichprobenerhebungen zwecks Ihrer Teilnahme an bezahlten Umfragen (in Übereinstimmung mit Ihrer Stichprobe und Ihren Interessen) und Nutzung der Website
  2. Senden von Vorschlägen zur Teilnahme an bezahlten Umfragen
  3. Übermittlung von Informationsmaterial über die Aktivitäten von Surveyeah
  4. Zuerkennung des Preises oder der Vergütung
  5. Ersuchen um Stellungnahmen zwecks Verbesserung der Nutzererfahrung, die durch die Website und das Portal/Panel von Surveyeah angeboten wird
  6. Allgemeine statistische Analysen in anonymisierter Form (z. B. Häufigkeit der Teilnahme an bezahlten Umfragen)
  7. Aktualisierung der Nutzungsbedingungen der Website

Die Gesellschaft wird die Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Zustimmung bei der Registrierung auf dem Portal in Bezug auf alle oben beschriebenen Aktivitäten durchführen.

Beim ersten Punkt ist insbesondere zu beachten, dass die Verarbeitung notwendig ist, um die vertraglichen Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden zu erfüllen: Ohne diese Daten kann die Gesellschaft die vertraglich festgelegten Handlungen zur Vorbereitung Ihrer Teilnahme an den bezahlten Umfragen nicht erfüllen (z. B: Stichprobenerhebungen) und Sie können folglich nicht an Umfragen teilnehmen und auch nicht vergütet werden.

Der Umfang und die Angemessenheit der bereitgestellten Daten werden von Zeit zu Zeit evaluiert, um die entsprechenden Entscheidungen treffen zu können und um zu vermeiden, dass die Verarbeitung der Daten über die verfolgten Zwecke hinausgeht.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere und weitergehende Zwecke verwenden, als in dieser Informationsschrift angegeben, es sei denn, wir informieren Sie im Voraus und holen gegebenenfalls Ihre Zustimmung ein.

Wie werden Sie meine Daten verwenden?

Eines der Ziele der Gesellschaft ist der Schutz der uns offengelegten Daten, deren Verarbeitung auf den Grundsätzen der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz beruht. Wir setzen Sie daher in Kenntnis, dass Ihre personenbezogenen Daten mit Hilfe von Instrumenten und Verfahren verarbeitet werden, die Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleisten, und zwar mit Hilfe von digitalen Medien, Computern und telematischen Mitteln.

Wie lange werden Sie meine Daten aufbewahren?

Ihre personenbezogenen Daten werden ab dem Eingang/der Aktualisierung für einen Zeitraum gespeichert, der für die oben genannten Verarbeitungszwecke angemessen ist. Die Daten der auf dem Surveyeah-Portal/Panel registrierten Benutzer werden in der Regel so lange gespeichert, wie der Benutzer „aktiv” an bezahlten Umfragen teilnimmt.  Die Gesellschaft verpflichtet sich, alle Daten eines Benutzers 48 Monate nach seiner letzten Teilnahme an einer bezahlten Umfrage zu löschen.

Werden Sie meine Daten an Dritte weitergeben?

Für die in den Punkten 1, 3 und 5 genannten Zwecke können Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden, in erster Linie an Personen, die Geschäftsbeziehungen mit der Gesellschaft unterhalten, um ihren vertraglichen Verpflichtungen (z. B.: Vorlage bei bezahlten Umfragen) nachzukommen oder andere Verpflichtungen aufgrund von Gesetzen, Verordnungen oder EU-Vorschriften zu erfüllen.

Für alle in dieser Mitteilung angegebenen Zwecke können Ihre Daten auch ins Ausland – innerhalb und außerhalb der Europäischen Union – unter Einhaltung der von der geltenden Gesetzgebung vorgesehenen Rechte und Garantien übermittelt werden, nachdem überprüft wurde, dass das betreffende Land ein „angemessenes” Schutzniveau gewährleistet.

Abgesehen von den hier beschriebenen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten nicht verbreitet.

Was sind meine Rechte?

Sie haben jederzeit das Recht, durch Zusendung einer E-Mail an [email protected] folgende Dinge schriftlich zu beantragen:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten;
  • Berichtigung derselben, sofern sie nicht korrekt sind;
  • Löschung (Vergessen), auch vor dem Zeitpunkt, der unter dem Punkt „Wie lange werden Sie meine Informationen aufbewahren?” angeführt ist;
  • Einschränkung der Verarbeitung.

Auf diese Weise gestellte Anfragen werden innerhalb von 30 Kalendertagen bearbeitet und erledigt. Im Falle einer Löschung erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung über die vorgenommene Löschung.

Ferner haben Sie:

  • das Recht, sich der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersetzen, wenn sie für die in den Punkten 2, 3, 4 und 5 genannten Zwecke erfolgt;
  • das Recht auf Übertragbarkeit, d. h. das Recht, die von Ihnen dargelegten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Wir werden uns gewissenhaft um Ihr Anliegen bemühen, um Ihnen die effektive Geltendmachung Ihrer Rechte zu gewährleisten;
  • das Recht, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde einzureichen (Datenschutzbehörde – www.garanteprivacy.it).

Kann ich meine Zustimmung zu einem späteren Zeitpunkt zurückziehen?

Ja, Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, sofern dies nicht

  • die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung beeinträchtigt;
  • die weitere Verarbeitung derselben Daten aufgrund anderer Rechtsgrundlagen (z. B. vertragliche Verpflichtungen oder andere rechtliche Verpflichtungen, denen das Unternehmen unterliegt) beeinträchtigt.

Gibt es weitere wissenswerte Dinge?

Ja, hier sind die letzten wichtigen Informationen, die Sie wissen sollten:

  • Das Surveyeah-Portal/Panel ist in einigen Fällen gezwungen, einige Ihrer Browserinformationen zu verwenden, um sicherzustellen, dass Sie nicht mehrmals an derselben bezahlten Umfrage teilnehmen oder an Umfragen teilnehmen, die nicht mit Ihrem geografischen Standort kompatibel sind.
  • Das Surveyeah-Portal/Panel enthält einige Links zu Websites von Drittanbietern (das sind im Allgemeinen Rechtssubjekte, die Geschäftsbeziehungen mit der Gesellschaft unterhalten), auf denen Online-Umfragen durchgeführt werden und/oder die eventuell für ihre registrierten Benutzer von Interesse sein könnten. Die Gesellschaft lehnt jegliche Verantwortung für den Inhalt und die Datenschutzverfahren von Websites und/oder Unternehmen ab, die nichts mit der Gesellschaft zu tun haben.
  • Um die bei der Registrierung angegebenen Daten so weit wie möglich zu schützen – auch durch die Benutzer selbst – empfiehlt die Gesellschaft, das Passwort vertraulich zu behandeln und sich am Ende jeder Sitzung abzumelden (insbesondere wenn Endgeräte verwendet werden, zu denen auch andere Zugang haben).

Ich habe noch weitere Fragen …

Für weitere Informationen zu dieser Informationsschrift oder bei beliebigen Fragen zum Datenschutz oder wenn Sie Ihre Rechte ausüben oder Ihre Einwilligung widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die im Abschnitt „Wer wird meine Daten verarbeiten” angegebenen Ansprechpartner oder schreiben Sie eine E-Mail an [email protected].

Unsere Server befinden sich in Amsterdam (Holland).

Zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2020